Druckerhöhung in Privathaushalten

Geringer oder schwankender Wasserdruck ist nichts Außergewöhnliches bei Ein- und Zweifamilienhäusern. Dies führt zu hohen Komforteinbussen für die Hausbewohner, wenn z. B. das Wasser beim Duschen nur noch spärlich aus dem Brausekopf tröpfelt.